Samstag 09. Oktober 2021

Rundwanderung im Freiberg Kärpf zur Leglerhütte 

Wanderleiter: 

Kathrin Müller

Mettmen Leglerhütte Mettmen

Auf der abwechslungsreichen Wanderung im Gebiet des Freiberg Kärpf, dem ältesten Wildschutzgebiet Europas, kommen wir in Kontakt mit dem nahe liegenden UNESCO Welterbe Tektonikarena Sardona. Wir besuchen eine der spannendsten Stätten der Glarner Hauptüberschiebung und bewundern die von Gletschern, Flüssen und Bergstürzen beeinflussten Landschaftsformen.
Nebst einer Vielfalt an Naturthemen gibt es zudem spannende vom Menschen geschaffene Aspekte (Bauen im alpinen Raum am Beispiel der Leglerhütte und die Wasserkraft des Stausees Garichti).

Unser Ziel, die Leglerhütte liegt auf 2'273 Meter über Meer und ist eingebettet in eine atemberaubende Bergwelt mit einer herrlichen Rundsicht. Die Hütte besticht durch ihren modernen Ausbau.

Auch im Glarnerland wird Bier gebraut. Wenn wir unterwegs den Zapfhahn finden, kriegen wir auf der Hütte ein Freibier oder ein Mineral.

Ab Mettmen werden wir dann mit den ÖV die Rückreise antreten. 

Wanderung

Rundwanderung: Mettmen (1602m) - Matzlenfurggelen (1914m) - Kärpfstafel (1933m) - Hübschbödenseeli (2109m) - Leglerhütte (2272m) - Kärpfbrücke (1810m) - Mettmen (1600m)

Mittelschwere Bergwanderung, 4h 50 min, 11.7 km, +780 Hm, -780 Hm

 
  Dauer Km + Hm - Hm Gesamt  
 Mettmen         0 h 00 min   
 Leglerhütte  3 h 00 min  5.6  760   90  3 h 00 min   
 Mettmen  1 h 50 min 6.1  20  690  4 h 50 min   
 Total   11.7  780  780  4 h 50 min   

  

Matzlenfurgelen: Wir wählen den kürzeren Weg zur Leglerhütte.

 Blick auf den Garichti-Stausee.

 

Treffpunkt Morgen: Zürich HB Gleis 7
 
Anreise: ab Zürich HB
  an Gleis ab Gleis Bus/Zug
Zürich HB     07:43 7 S 25
Ziegelbrücke 08:25 9 08:30  9 S 25
Schwanden 08:54 2 09:02   Bus 544
Kies (Niederental) 09:22   09:30   Pendelbahn
Mettmen 09:34        
       
Rückreise: ab Mettmen
  an Gleis ab Gleis Bus/Zug
Mettmen     17:30   Pendelbahn
Kies (Niederental) 17:34   17:35   Bus 544
Schwanden 17:55    18:04  3 S 25
 Ziegelbrücke  18:29  18:34  5 Regio Express
 Zürich HB  19:17      
 
Billett:
Jeder Teilnehmer besorgt die Fahrkarte selber. 
 
Kosten: 
Mitglieder  0.00 CHF 
Nicht Mitglieder 10.00 CHF 
    
Durchführung:
Die Wanderung wird nur bei akzeptabler Witterung durchgeführt. Info zur Durchführung / letzte Infos per Mail.
 
Ausrüstung:
Der Witterung angepasste Kleidung, gute Schuhe (Profil), evtl. Stöcke, Picknick (inkl. Getränk), Schutzmaske.
Im öffentlichen Verkehr sind Schutzmasken zu tragen.
Für Bereiche, bei welchen die Distanzen nicht eingehalten werden können sind Schutzmasken zu tragen.
 
Versicherung:
Ist Sache der Teilnehmer  
 
Teilnehmerzahl:
Die Anzahl der Teilnehmer pro Wanderung ist auf 15 Personen inklusive einem Wanderleiter limitiert.
 
Anmeldung:
Bis Samstag 02. Oktober 2021 über das Webformular 
 
Bei dringender Abmeldung:
Kathrin Müller     +41 79 126 07 30  

Schutzkonzept:

Wir halten uns an die BAG Empfehlungen (Schutzkonzept der Schweizer Wanderwege). 

Schutzkonzept SBS Wandern 2020 V1.0.pdf

Wandern in Zeiten von COVID-19 Verhaltenstipps für Wanderungen 2021-4-19.pdf